Pilz Zehennägel: Ursachen, Symptome und Behandlungen

Pilzbefall der Fußnägel

Pilz-Infektion kann sich auf jeden Teil des Körpers. Pilze, andere Bakterien und Mikro-Organismen immer vorhanden sind, in den menschlichen Körper und seine Haut in die richtige balance. Wenn die Anzahl von Pilzen aus verschiedenen Gründen erhöht, kann die Infektion verursachen.

Onychomykose, auch als Pilz-onycha ist eine pilzartige Infektion, die wirkt sich auf die Nägel oder auf die Beine oder Arme. Es entwickelt sich langsam, so dass es sehr schwierig ist zu bemerken, irgendwelche Anzeichen der Krankheit auf den ersten.

Warum ist er entwickelt?

Pilzinfektion der Nägel beginnt mit dem moment, wenn die Menge der Pilz im inneren, unter oder auf den Nägeln nimmt dramatisch zu. Pilze lieben warme und Feuchte Umgebung, also in einem geeigneten Einstellung beginnen, um sich schnell vermehren. Nagelpilz tritt auf, da die gleichen Pilze, die Ursache gebändert Ekzeme, Fußpilz und Ringelflechte.

Pilze, ruhig Leben auf und in den Körper einer person, kann dazu führen, Infektion der Nägel. Wenn Sie Kontakt hatten mit jemandem, der diese Krankheit gibt, können an Sie weitergegeben. Nach Angaben der American Academy of dermatology Pilzinfektionen betreffen oft den Zehennägeln als an den Händen, weil die Zehen sind Häufig in warmen und feuchten Umgebung.

Wenn Sie verwendet, um zu tun, Maniküre und Pediküre, dann sollten Sie schauen in wie das Personal desinfiziert Instrumente und wie oft er es tut. Zubehör für Maniküre und Pediküre wie Nagelfeilen und Nagelknipser kann eine Quelle der Infektion, die in jedem Fall, ohne ausreichende Desinfektion wird auf andere Personen übertragen werden.

Wer kann sich anstecken?

Es gibt viele Ursachen von Pilzinfektionen der Nägel, und jeder von Ihnen ist anders behandelt. Die meisten dieser Ursachen sind natürlich vermeidbar, aber es gibt einige Faktoren, die erheblich erhöhen das Risiko der Entwicklung dieser Infektion. Das größte Risiko der Entwicklung von Nagelpilz sind Menschen, die:

  • an diabetes leiden;
  • haben eine Krankheit, die schwächt die Durchblutung;
  • über 65 Jahre alt.
  • falsche Nägel;
  • besuchen Sie die öffentlichen Bäder, swimming pools;
  • habe eine Nagel Verletzung;
  • haben Verletzungen der Haut rund um die Nägel;
  • die Beine sind immer in der Feuchtigkeit oder Schweiß ständig;
  • ein schwaches Immunsystem;
  • tragen Sie schmale und zu enge Schuhe, wie tennis-Schuhe und Stiefel.

Pilz-Infektion ist häufiger bei Männern als bei Frauen, und häufiger bei älteren als bei Kindern. Wenn Sie eine Familie haben, jemanden, der krank ist, mit Pilz, es ist wahrscheinlich, dass Sie in der Zukunft erscheinen. Ältere Menschen haben das höchste Risiko für die Entwicklung dieser Infektion, da mit zunehmendem Alter die Durchblutung verschlechtert sich, und die Nägel wachsen langsamer und dicker geworden.

Wie sieht der Nagelpilz?

Pilz-Infektion beeinflussen können Teil des Nagels, der gesamte Nagel oder mehrere Nägel auf einmal.

Sichtbare Zeichen

die Entwicklung von Nagelpilz

Offensichtliche Symptome von Nagelpilz sind:

  • ein Bündel Nägel, die aufgerufen wird, shungulum Hyperkeratose;
  • weiße oder gelbe Streifen auf dem Nagel, genannt die laterale Onychomykose;
  • kroasia die tips von den Nägeln oder den Ecken der sogenannten distalen Onychomykose;
  • peeling weiße Flecken auf den Nägeln, nachdem die Löcher bleiben;
  • das Aussehen der gelben Flecken in der Nähe der Nagel Loch, das sogenannte proximale Onychomykose;
  • Verlust des Nagels.

Allgemeine Zeichen

Die häufigsten Symptome einer Pilzinfektion sind:

  • Deformität der Nagelplatte, der Nagel schlecht gehalten an seiner Stelle;
  • der Geruch aus dem infizierten Nagel;
  • bröckelt oder verdickten Nagel.

Wie Sie wissen, wenn ich habe Nagelpilz?

Der einzige Weg, um zu bestätigen, eine Diagnose, einen Arzt zu sehen, weil einige andere Infektionen können auch Auswirkungen auf den Nägeln und ähnlichen Pilz Symptome. In solchen Fällen dauert in der Regel ein kratzen des Nagels, der an das Labor geschickt, für eine genaue Analyse und Diagnose.

Als es Zeit war, zum Arzt zu gehen?

wenn, einen Arzt zu konsultieren

In den meisten Fällen, Nagelpilz ist ein rein kosmetisches problem. Jedoch, einige Leute Pilz-Infektion kann zu schweren Komplikationen. Also bei Menschen mit diabetes, Nagelpilz führen kann, zu Fuß-Geschwüre oder anderen Fuß Probleme. Laut der 2012-Studie, chronische Pilz von den Fußnägeln ist eine der wichtigsten Risikofaktoren und eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung von bakteriellen cellulitis der Beine.

Also, wenn Sie haben diabetes oder ein geschwächtes Immunsystem haben, sollten Sie nicht verwenden Hausmittel zur Behandlung von Nagelpilz. Kontaktieren Sie Ihren Arzt um Hilfe, um zu lernen, wie zu behandeln, eine Fuß-Pilz und wie Sie zu behandeln.

Wie zu heilen Pilz Zehennägel?

OTC-Arzneimittel sind im Allgemeinen nicht empfohlen für die Behandlung von Pilzinfektionen Nagel Infektionen, weil Sie keine zuverlässigen Ergebnisse. Statt Ihren Arzt nicht vorschreiben, orale anti-Pilz-Medikamente. Diese Medikamente sind sehr wirksam, haben aber Nebenwirkungen von Magenverstimmung und übelkeit zu Problemen der Haut und Gelbsucht.

Sie können andere Antimykotika wie antimykotische Nagellack oder base-Polnisch. Es wird angewendet auf den Nagel einfach wie normalen Nagellack. Je nach Art des Pilzes und dem Ausmaß der Beteiligung der Nagelplatte, die Sie haben können, um dieses tool verwenden, für mehrere Monate.

Leider ist die Behandlung nicht garantieren vollständige Erholung von der Pilz-Infektion schnell. Fast die Hälfte der Fälle der Nagel-Pilz ist wieder kommen. Sind mögliche Komplikationen. Vielleicht ist dies der Grund, warum viele Menschen greifen oft auf die traditionelle Medizin.

Folk Heilmittel Pilz

Pilz auf Zehen-Nägel — dies ist nicht etwas, das Sie sehen möchten auf Ihre Füße, insbesondere im Sommer während der Badesaison. Also beschlossen wir, zu sammeln 10 der beliebtesten und effektivsten traditionellen Medizin zu lernen, wie zur Behandlung von Pilzbefall der Fußnägel.

Ein Extrakt von Polygonum Schlange

ein Extrakt von Polygonum Schlange

Ein Extrakt von Polygonum Schlange ist eine Natürliche antimykotische agent. Highlander Schlange gehört zur Familie der Pflanzen von Sonnenblumen. Eine Studie im Jahr 2008 zeigte, dass der Extrakt ist auch wirksam gegen Pilz an den Zehennägeln als Rezept Rezept Droge ciclopirox. Loswerden von Pilz-Infektion an den Beinen diese Methode muss sich an das folgende Schema: im ersten Monat der Behandlung, wenden Sie den Extrakt auf den betroffenen Bereich jeden Dritten Tag, im zweiten Monat zweimal pro Woche und im Dritten Monat 1 mal pro Woche.

Tee-Baum-öl

Tee-Baum-öl, auch als Melaleuca alternifolia ist ein ätherisches öl, das über die antimykotische und antiseptisch. Es wird auch empfohlen bei der Behandlung von Nagelpilz. Sie müssen nur Tee-Baum-öl direkt auf den betroffenen Nagel zweimal am Tag mit einem Wattestäbchen.

Öl von oregano

Öl von oregano enthält thymol. Thymol hat antimykotische und antibakterielle Eigenschaften. Zur Behandlung von Pilz auf Zehen-Nägel gelten öl zweimal am Tag mit einem Wattestäbchen. Einige Leute verwenden Sie öl von oregano mit Tee-Baum-öl. Beide Produkte haben eine starke Wirkung und kann zu Reizungen und allergischen Reaktionen, so ist es nicht empfohlen, eine Kombination aus diesen ölen.

Olive leaf extract

Es wird angenommen, dass der Wirkstoff in Oliven-Blatt-Extrakt, oleuropein hat anti-Pilz, antimikrobielle und immunmodulierende Effekte. Sie können sich bewerben, olive leaf extract direkt auf die Nagel-Pilz zu trinken oder in Kapselform. Trotz der Tatsache, dass die Behandlung mit Kapseln wirksamer ist als die Anwendung mit dem Extrakt von Olivenöl. Nehmen Sie 1-3 Kapseln mit einer Mahlzeit 2-mal täglich. Im gesamten Verlauf der Behandlung, trinken Sie viel von Flüssigkeiten.

Ozonisiertes öl

ozonisiertes öl

Ozonisiertes öl, wie Oliven -, Sonnenblumen -, erhält man durch Sättigung mit gasförmigem Ozon. Laut der Studie im Jahr 2011, die Auswirkungen von Ozon in niedrigen Konzentrationen für eine kurze Zeit in der Lage tötet viele Mikroorganismen, wie Pilze, Hefen und Bakterien. In einer anderen Studie wurde festgestellt, dass ozonized Sonnenblumenöl war mehr wirksam bei der Behandlung von Pilzinfektion der Zehennägel, als das Rezept Antipilz-Medikament Ketoconazol (Xolegel).

Zur Behandlung von Pilz auf Zehen-Nägel mit Hilfe von ozonized-öl, zwei mal am Tag zur Behandlung von Nagel-öl.

Essig

Es gibt keinen wissenschaftlichen Beweis, dass Essig hilft bei der Behandlung von Nagelpilz. Allerdings ist es eine ziemlich sichere Hausmittel, die Sie ausprobieren können. Um dies zu tun, stellen Sie die Badewanne mit warmem Wasser für die Füße mit Essig verdünnen Sie 1 Teil Essig auf 2 Teile Wasser. Die Prozedur sollte durchgeführt werden täglich für 20 Minuten.

Ein Lufterfrischer für den Mund

Die Zusammensetzung der Lufterfrischer enthält menthol, thymol und Eukalyptus, die hat antibakterielle und antimykotische Eigenschaften. Vielleicht ist das, warum er so beliebt bei den Menschen in der Behandlung von Pilz Zehennägel. Sie brauchen nur zu halten, die problematische Fuß in ein Becken mit Lufterfrischer innerhalb von 30 Minuten. Das Verfahren erfolgt täglich.

Knoblauch

Knoblauch für die Behandlung von Nagelpilz

Wie Sie wissen, Knoblauch hat antimykotische und antimikrobielle Wirkungen. Um loszuwerden der eine Pilz-Infektion, wenden Sie die zerdrückten Knoblauchzehen um das problem Nagel für 30 Minuten täglich. Wenn Sie nicht wie der Geruch, Sie können versuchen, die Kapseln von Knoblauch. Nehmen Sie streng nach Anleitung.

Anpassungen in der Ernährung

Unsere Gesundheit hängt davon ab, was Sie Essen. Die mehr nützlich, Sie verbrauchen Nahrung, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihr Körper fertig werden mit verschiedenen ungünstigen Faktoren und Krankheiten, einschließlich Pilzbefall der Fußnägel.

Essen Lebensmittel, die der Körper benötigt für die normale Funktion, nämlich:

  • Joghurt angereichert mit Probiotika.
  • genug Eiweiß für ein normales Wachstum der Nägel;
  • genügend Eisen, um zu verhindern, dass spröde Nägel;
  • Nahrungsmittel, die Reich an essenziellen Fettsäuren;
  • Nahrungsmittel, die Reich an Kalzium und vitamin D (fettfreie Milchprodukte).

Hausmittel in diesem Fall wirksamer sein kann als Droge Rezept in der Behandlung von leichten bis mittelschweren Stadium der Erkrankung. Es ist offensichtlich, dass die traditionellen Medikamente haben weniger Nebenwirkungen, aber Ihre Wirksamkeit ist nicht wissenschaftlich bewiesen. Viele Faktoren sollten berücksichtigt werden bei der Behandlung von Pilzinfektionen der Nägel, wie die Durchlässigkeit der Nagel, der schwere der Krankheit und die Allgemeine Gesundheit.

Behandlung und Vorbeugung von Pilz

Die Behandlung mit der traditionellen Medizin dauert in der Regel länger als die Behandlung mit Medikamenten. Die ersten Ergebnisse können nur angezeigt werden, nachdem ein paar Monate. Es passiert oft, dass das problem kommt immer wieder.

Wie um zu verhindern, Pilzinfektionen Nagel Infektionen

Nur ein paar einfache änderungen des Lebensstils schützen Sie aus diesem schweren und lästigen Infektion. Achten Sie auf Ihre Nägel, schneiden Sie diese rechtzeitig und sauber zu halten. Noch einmal versuchen, nicht zu verletzen die Haut um die Nägel. Wenn die Hände Häufig in Kontakt mit Wasser, tragen Sie Gummi-Handschuhe.

Hier sind einige Tipps, wie Sie sich selbst zu schützen vor Pilz:

  • verwenden antimykotische sprays oder Pulver regelmäßig;
  • waschen Sie Ihre Hände nach dem Kontakt mit einer infizierten Nagel;
  • wischen Sie Ihre Füße trocken nach dem Duschen, besonders in den Bereichen zwischen den Fingern;
  • tun Maniküre und Pediküre in den geprüften Läden;
  • benutzen Sie nur Ihre Werkzeuge für Maniküre und Pediküre;
  • tragen Sie Socken für die Saison, um zu verhindern, dass Staunässe der Haut der Füße;
  • gehen Sie nicht barfuß in öffentlichen Bereichen;
  • verweigern die künstlichen Nägel und oft paint Nagellack.

Was ist zu erwarten in der Zukunft?

Erwarten Sie nicht sofortige Ergebnisse. In einigen Leuten kann die Behandlung nicht sofort helfen und benötigen mehrere Zyklen oder Ersatz der Droge. Pilz-Infektion gilt als geheilt nur, wenn der neue Nagel gewachsen, ohne Anzeichen von Pilzbefall. Aber dies bedeutet nicht garantieren, dass die Pilz-Infektion nicht zurückkehren wird. In fortgeschrittenen Fällen wird der Nagel ständig infiziert mit Pilz, und es wird entfernt werden müssen.

Die wichtigsten Komplikationen der Pilzinfektion sind:

  • Reinfektion;
  • entfernen Sie die infizierten Nagel wie eine single, und für immer;
  • Verfärbung der betroffenen Nagelpilz;
  • Ausbreitung der Infektion auf andere Teile des Körpers und sogar in die Blutbahn;
  • die Entwicklung von bakteriellen Infektionen der Haut, der sogenannten cellulite.

Zum Arzt gehen, sowieso, vor allem, wenn Sie diabetes haben und Nagelpilz an den Füßen. Menschen mit diabetes setzen sich selbst einem größeren Risiko der Entwicklung von schweren Komplikationen, so verschwenden Sie keine Zeit und vereinbaren Sie einen Termin, einen Arzt zu sehen.